Neues Streichelgehe - die sieben Geislein warten auf Besuch!

 
Seit Oktober 2014 gibt es in der Nutztierarche im Herzogenriedpark sogar einen Streichelbereich. Hier können Kinder, aber natürlich auch Erwachsene, unseren Westafrikanischen Zwergziegen ein paar Streicheleinheiten verpassen. Die Tiere sind zahm, aber auch lebhaft und freuen sich schon auf neue menschliche Bekannte! Die Öffnungszeiten des Streichelgeheges sind von 11 - 16 Uhr. Viel Spaß!
 
Die Zwergziege stammt ursprünglich aus dem afrikanischem und
arabischen Raum. Aber auch in Asien gibt es diese Tierrasse. Die „Verzwergung” ist eine Anpassung an schlechte
Umweltbedingungen des ursprünglichen Lebensraumes der Tiere (karge, trostlose Landschaften der Gebirge). Schon im
alten Ägypten wurde von Zwergziegen berichtet. Ende
des 17.Jahrhundert kamen die Zwergziegen dann über den Balkan nach
Europa. Westafrikanische Zwergziegen sind im Gegensatz zu ihren ostafrikanischen Kollegen von gedrungenem Rumpf und haben kurze Beine. Sie sind wegen ihres geselligen, toleranten Wesens ideale Spielgefährten für
Kinder und deshalb als „Sparringspartner“ im Streichelgehege sehr gut geeignet. Sie können zwischen 15
und 40 kg wiegen und bis zu 25 Jahre alt werden. Man
unterscheidet zwischen schwarzen, weißen, braunen, braun-gelben und
gefleckten Tieren. Sieben sind es an der Zahl im Herzogenriedpark, die Situation ist also quasi märchenhaft, denkt man doch sofort an den Wolf und die „sieben Geislein“. Der Wolf, aber sehr wohl ein guter,  ist in diesem Falle Niko Xanthopoulos, Cheftierpfleger im Bereich Nutztierarche Herzogenriedpark, der jetzt über ein neues Streichelgehege verfügt. Es darf also nun gestreichelt werden im Park in der Neckarstadt!
 

WILLKOMMEN IM HERZOGENRIEDPARK

Der Herzogenriedpark – alles im Grünen Bereich!
Ursprüngliche Natur, ein Paradies für Freiluft-Sportler, Ruhepole für Entspannungssuchende und viel, viel Abwechslung für Kids – all das bietet der Herzogenriedpark Mannheim: an 365 Tagen im Jahr! 
Im Herzen des Mannheimer Stadtteils Neckarstadt hält der Herzogenriedpark auf 21 Hektar für jeden ein lauschiges Plätzchen bereit. Ob im traditionellen Bauerngarten, im verwunschenen Rosengarten oder entlang der vielen schattenspendenden Baumalleen: Die Bedeutung des Wörtchen „Entschleunigung“ wird hier mit allen Sinnen erlebbar.
Bewegung, Entspannung, Natur. 
Von den Sonnenterrassen aus genießt man einen herrlichen Blick auf blühende Magnolien, Kirschblüten und liebevoll angelegte Blumenhügel. Und was sind die perfekten Zutaten für Erholung inmitten der Natur? Neben weitläufigem, gepflegtem Grün ein Parksee, ein modernes Kneippbecken und viele Brunnenanlagen, unsere „Frischegaranten“ für heiße Tage! Auch beim Thema Bewegung kann Mannheims Sportpark punkten: Von Boule über Basketball, Tischtennis, Tennis, Leichtathletik mit Aschebahn und Weitsprunganlage, Fußballfeld und modernen Fitnessgeräten unter freiem Himmel bleiben für Sportler keine Wünsche offen. Kids kommen auf einer elf Meter hohen Kletteranlage, bei den Spritzpistolen, im Höhlenlabyrinth oder im Mini-Zoo auf ihre Kosten. Beim alljährlichen Veranstaltungs-Höhepunkt, dem Sommerfest mit großem Feuerwerk, mausert sich der Herzogenriedpark mit tausenden von Lichterketten, Glühlampen und Lampions zum „Glühwürmchen“ der Stadt.
 
 
 

Funktionsnavigation